Feiner Eierlikör-Guglhupf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feiner Eierlikör-Guglhupf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
302
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien302 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium266 mg(7 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
20
Für den Teig
250 g Margarine
100 g Zuckerrübensirup
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 frische Eier (Größe M)
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 ml Eierlikör
50 ml Milch
Für die Form
Margarine
Semmelbrösel
Für die Garnitur
250 g dunkle Kuchenglasur
50 g weiße Kuvertüre
50 ml Eierlikör

Zubereitungsschritte

1.

Die Margarine zusammen mit dem Zuckerrübensirup, dem Zucker sowie dem Vanillezucker schaumig rühren, die Eier nacheinander unterrühren.

2.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und etwa die Hälfte untermischen, dann den Eierlikör darunter rühren und schließlich das restliche Mehl sowie die Milch untermischen. Den Backofen auf 200º C vorheizen.

3.

Eine Guglhupfform gut mit Margarine ausstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und auf der 2. Einschubleiste von unten etwa 50 Minuten backen. Eine Garprobe machen, sollte Teig am Hölzchen kleben, die Backzeit um 10 Minuten bei 180º C verlängern.

4.

Den fertigen Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. Die dunkle Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, mit dem Eierlikör verrühren und den Kuchen damit verzieren.