Feines Hühnerfrikassee mit Champignons und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feines Hühnerfrikassee mit Champignons und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
4128
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.128 kcal(197 %)
Protein256 g(261 %)
Fett311 g(268 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe22,3 g(74 %)
Automatic
Vitamin A3,8 mg(475 %)
Vitamin D7,2 μg(36 %)
Vitamin E12,3 mg(103 %)
Vitamin K246,6 μg(411 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin172,4 mg(1.437 %)
Vitamin B₆5,6 mg(400 %)
Folsäure681 μg(227 %)
Pantothensäure18,7 mg(312 %)
Biotin93,1 μg(207 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium5.138 mg(128 %)
Calcium563 mg(56 %)
Magnesium380 mg(127 %)
Eisen24,2 mg(161 %)
Jod89 μg(45 %)
Zink21,3 mg(266 %)
gesättigte Fettsäuren104,1 g
Harnsäure2.247 mg
Cholesterin1.764 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 ⅕ kg küchenfertiges Suppenhuhn (1 küchenfertiges Suppenhuhn)
2 l kochendes Salzwasser
1 Bund Suppengrün
1 mittelgroße Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
Für die Sauce
60 g Margarine oder Butter
70 g Weizenmehl
1 l Hühnerbrühe
175 g gekochte Spargelstücke
150 g gedünstete Champignons
2 Eigelbe
4 EL kalter Milch (1,5 % Fett)
Jodsalz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Suppenhuhn waschen, in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen, abschäumen. Suppengrün putzen, waschen. Zwiebel abziehen, mit Lorbeerblatt und Gewürznelke spicken.

2.

Die Zutaten hinzufügen, das Huhn gar kochen lassen (Huhn muss während des Kochens mit Flüssigkeit bedeckt sein, verkochte Flüssigkeit durch heißes Wasser ersetzen). Das gare Huhn aus der Brühe nehmen, sie durch ein Sieb gießen, 1 l davon abmessen. Das Fleisch von den Knochen lösen, die Haut entfernen, das Fleisch evtl. etwas kleinschneiden, in der restlichen Brühe warm halten.

3.

Für die Sauce Butter oder Margarine zerlassen. Weizenmehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. 1 L Hühnerbrühe hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen, darauf achten, dass keine Klumpen entstehen, zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten kochen lassen. Spargelstücke und Champignons mit dem abgetropften Fleisch in die Sauce geben, kurz aufkochen lassen.

4.

Eigelb mit Milch verschlagen, das Frikassee damit abziehen (nicht mehr kochen lassen), mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.