print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Feines Wirsinggemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feines Wirsinggemüse
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
188
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert188 kcal(9 %)
Protein8,8 g(9 %)
Fett14,3 g(12 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1
3
1
50 g
durchwachsener Speck
1 EL
500 ml
150 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingkohlSalzSchalotteKnoblauchzeheSpeckButter

Zubereitungsschritte

1.

Wirsing halbieren, den Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 3-5 Min. blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Durchwachsener Speck fein würfeln und in Butter in einem größeren Topf auslassen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten.

2.

Den Wirsing vorsichtig ausdrücken, mit dem Gemüsefond zum Speck geben und dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Sahne zugeben und sämig einköcheln. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen und fein hacken abschmecken und über den Wirsing streuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar