Feldsalat

mit Pilzen und Speck
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feldsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert243 kcal(12 %)
Protein4,3 g(4 %)
Fett24,6 g(21 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Salat:
250 g
250 g
frische Pfifferlinge
60 g
Frühstücksspeck in Scheiben
4 TL
neutrales Pflanzenöl
Für das Dressing:
2 EL
4 EL
Produktempfehlung

Dazu passen knuspriges Baguette und ein fruchtiger Weißwein.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Feldsalat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern. Die Pfifferlinge putzen, trocken abreiben und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Den Speck in feine Streifen schneiden.

2.

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Baconstreifen darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das übrige Öl zum Bratensatz geben und die Pilze darin 4 – 5 Minuten bei starker Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen und lauwarm abkühlen lassen.

3.

Für das Dressing den Essig mit je einer kräftigen Prise Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker verrühren und das Öl unterschlagen. Den Feldsalat mit dem Dressing mischen und auf 4 Teller geben. Speckstreifen und Pilze darauf verteilen und sofort servieren.

Zubereitungstipps im Video