Feldsalat mit Apfelbällchen und Hasenfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feldsalat mit Apfelbällchen und Hasenfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Äpfel
200 ml Cidre
2 Hasenrückenfilets à 80g
Salz, Pfeffer
2 TL Öl
150 g Feldsalat
1 EL Mandelöl
2 TL heller Balsamessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CidreFeldsalatÖlApfelPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen und mit einem Apfelausstecher Bällchen aus den Apfelhälften ausstechen. Cidre in einen Topf geben, Apfelbällchen zugeben und 2-3 Minuten pochieren. Im Cidre auskühlen lassen.

2.

Hasenrückenfilets salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hasenfilets darin ringsum ca. 5 Minuten braten. In Alufolie wickeln und beiseite legen.

3.

Feldsalat gründlich waschen, putzen und trocken schleudern. Mandelöl mit Essig und 1 EL Cidre verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Apfelbällchen mit einer Schaumkelle aus dem Sud nehmen. Hasenfilets in Scheiben schneiden. Feldsalat mit Apfelbällchen und Hasenfilet auf Tellern anrichten. Die Marinade darüber träufeln.