Low Carb Lunch

Feldsalat mit gebratener Hähnchenbrust, Tomaten und Parmesan

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Feldsalat mit gebratener Hähnchenbrust, Tomaten und Parmesan

Feldsalat mit gebratener Hähnchenbrust, Tomaten und Parmesan - Leichte Lunch-Kreation mit Fitness-Faktor

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 26 min
Fertig
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Feldsalat sorgt für eine gute Versorgung mit dem Mineralstoff Kalium, der eine regulierende Wirkung auf den Flüssigkeitshaushalt des Körpers hat. Das fettlösliche Vitamin E aus dem Blattsalat ist ein wahres Anti-Aging-Wunder: Es schützt die Zellen vor schädlichen Einflüssen und kann dadurch die Haut vor vorzeitiger Alterung schützen. 

Keine Lust auf Fleisch? Die Hähnchenbrust können Sie, je nach Verträglichkeit, auch einfach durch gekochte Linsen ersetzen! Gehackte Walnüsse oder Kürbiskerne runden das Rezept geschmacklich ab.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein42 g(43 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein42 g(43 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K17,1 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin24,5 mg(204 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium809 mg(20 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin106 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
600 g
300 g
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
60 g
3 EL
weißer Balsamessig
3 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Salatschleuder, 1 Pfanne, 1 Reibe

Zubereitungsschritte

1.
Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und würfeln. Die Kirschtomaten waschen.
2.

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin unter gelegentlichem Wenden 5–6 Minuten darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Den Feldsalat als Bett auf Tellern anrichten, Fleisch und Tomaten darüber verteilen. Den Essig mit dem Öl, Salz und Pfeffer verquirlen und über den Salat träufeln. Den Parmesan darüber reiben und servieren.