Fenchel-Tomaten-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fenchel-Tomaten-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
253
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.045 mg(26 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Fenchel
1 unbehandelte Zitrone
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
200 g passierte Tomaten
400 g stückige Tomaten
1 TL getrockneter Oregano
1 Lorbeerblatt
Zucker
4 EL geriebener Pecorino
4 EL Semmelbrösel
20 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateTomatePecorinoOlivenölButterOregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Fenchel waschen, putzen und das Grün abzupfen. Die Knollen vierteln, Strunk herausschneiden und in ca. 2 breite Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Fenchel mit Zitronenabrieb und -saft, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen und in eine Auflaufform verteilen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
2.
Die Schalotten und den Knoblauch abziehen, beides fein würfeln und im übrigen Öl glasig dünsten. Die passierten und stückigen Tomaten sowie den Oregano und das Lorbeerblatt dazu geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker würzen und ca. 10 Minuten leicht dicklich einköcheln lassen. Dann das Lorbeerblatt wieder entfernen und die Sauce mit dem Fenchel in der Ofenform vermengen. Den Pecorino und mit den Bröseln vermischen und darüber streuen. Die Butter in kleinen Stücken darauf verteilen und weitere ca. 10 Minuten überbacken.
3.
Das Fenchelgrün fein hacken und servieren über das Fenchelgratin streuen.