Fenchelgratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fenchelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Knollen Fenchel ca. 1,2 kg
Salz
4 EL Mehl
8 EL Olivenöl
2 Kugeln Mozzarella à 125 g
150 g Gruyère-Käse
1 große Dose geschälte Tomaten 800 g
2 Zweige Oregano
Thymian je 2 Zweige
Basilikum je 2 Zweige
Pfeffer
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMozzarellaGruyère-KäseOlivenölOreganoSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fenchel waschen, putzen, das Fenchelgrün fein hacken und zur Seite legen. Die Knollen der Länge nach in fingerdicke Scheiben schneiden, salzen und in Mehl wenden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fenchelscheiben portionsweise auf beiden Seiten in je 5 Min. goldbraun braten, fertig gebratene zur Seite stellen.
2.
Mozzarella in Scheiben schneiden, den Käse reiben. Tomaten mit Saft in der Pfanne bei starker Hitze 5 Min. einkochen, die Tomaten dabei zerdrücken. Die Kräuter abbrausen, die Blättchen fein hacken. Eine Auflaufform einfetten und die Hälfte der Fenchelseheiben hineinlegen.
3.
Die Hälfte der Mozzarellascheiben darüber verteilen, mit Salz, Pfeffer, gehacktem Fenchelgrün und den Kräutern würzen. 1/3 vom geriebenen Käse darüber streuen. Die übrigen Fenchelscheiben darauf legen, restlichen Mozzarella, Kräuter und wieder 1/3 vom Käse dar auf verteilen.
4.
Die Tomatensauce abschmecken, über den Auflauf gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (220°, Mitte) ca. 25 Min. überbacken, bis der Käse gebräunt ist. Heiß servieren