Festliche Apfel-Sahnetorte mit Schokoraspeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Festliche Apfel-Sahnetorte mit Schokoraspeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 7 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
3 Eier (S)
75 g Zucker
1 TL Vanillezucker
50 g Mehl
30 g Speisestärke
½ TL Backpulver
Für den Belag
750 g säuerliche Äpfel
1 Zitrone Saft
175 g Zucker
1 EL Vanillezucker
250 ml Orangensaft
40 g Speisestärke
2 Eier
2 EL Orangenmarmelade
200 ml Schlagsahne
4 EL Schokoraspel zartbitter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Springform mit Backpapier auskleiden. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 2 EL Zucker zu steifem Eischnee schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker cremig quirlen. Den Eischnee darauf setzen. Das Mehl mit Stärke und Backpulver vermischen, darüber sieben und alles zu einem lockeren Teig unterheben. In die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter erkalten lassen, aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen.
2.
Für den Belag die Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und fein raspeln. Mit dem Zitronensaft vermischen. Den Zucker, Vanillezucker, Orangensaft, die Stärke und Eier verquirlen. Die Äpfel unterheben und die Masse in einem Topf unter Rühren erhitzen. Kurz aufwallen und binden lassen, die Masse sollte aber keinesfalls kochen, da sie leicht anbrennt. Anschließend abkühlen lassen. Den Tortenboden mit einem Tortenring (oder dem Springformrand) umschließen und die Apfelmasse darauf streichen. Abdecken und mindestens 6 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
3.
Zum Servieren die Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen. Mit den Schokoraspeln bestreuen, den Tortenring lösen und in Stücke geschnitten servieren.
 
Seit mehr als 2 Jahren wurde das Rezept nicht vervollständigt.Wie viele andere auch.Wie soll man denn da die Rezepte nach machen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo jajeji, danke für den Hinweis! Wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Kann es sein, dass das Rezept nicht vollständig ist? Welche Zutaten benötigt man für den Boden?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, Sie haben vollkommen recht-Leider haben wir hier ein technisches Problem, das hoffentlich bald behoben ist.