Festliche Sterntorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Festliche Sterntorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
7021
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.021 kcal(334 %)
Protein120 g(122 %)
Fett370 g(319 %)
Kohlenhydrate793 g(529 %)
zugesetzter Zucker514 g(2.056 %)
Ballaststoffe12,9 g(43 %)
Automatic
Vitamin A4 mg(500 %)
Vitamin D17,3 μg(87 %)
Vitamin E17,9 mg(149 %)
Vitamin K60,3 μg(101 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin29,1 mg(243 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure433 μg(144 %)
Pantothensäure9,7 mg(162 %)
Biotin128,3 μg(285 %)
Vitamin B₁₂9,6 μg(320 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium1.946 mg(49 %)
Calcium510 mg(51 %)
Magnesium192 mg(64 %)
Eisen14 mg(93 %)
Jod99 μg(50 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren220,2 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin2.604 mg
Zucker gesamt539 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g Mehl
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
140 g Mehl
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Für den Belag
7 Eier
400 g Zucker
130 g Butter
4 unbehandelte Zitronen
Außerdem
150 g Butter
250 g Frischkäse
3 EL Puderzucker
Zucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerFrischkäseButterButterZuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz mischen, auf eine Arbeitsplatte häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit einem großen Messer sämtliche Zutaten krümelig hacken und mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen einen Stern in Größe der Form ausschneiden und die gebutterte Sternenform damit auskleiden. Den Teig mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten "blind"backen.

3.

Zwischenzeitlich für die Creme die Eier verquirlen, Zucker und Butter mit den Eiern unter Rühren auf kleiner Flamme erwärmen, bis der Zucker aufgelöst ist. Von den Zitronen die Schale abreiben und den Saft auspressen und zufügen. Unter Rühren weiterköcheln, bis die Creme andickt. Die Creme auf den vorgebackenen Boden gießen und in ca. 25 Minuten fertig backen, bis die Creme ganz leicht zu bräunen beginnt.

4.

Den fertig gebackenen Kuchen aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Butter schaumig schlagen, den Frischkäse mit dem Zucker nach und nach unterrühren und die Hälfte der Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Den Sternenrand mit der übrigen Creme bestreichen und mit Hilfe des Spritzbeutels kleine Ornamente auf die Kuchenoberfläche spritzen. Mit Zucker bestreuen und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Kerzen dekoriert servieren.