Festliche Torte für Kinder

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Festliche Torte für Kinder
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
2
Für die Biskuitböden
200 g
200 g
1 Päckchen
4
1 TL
Für die Füllung
1 Dose
6 Blätter
weisse Gelatine
400 g
Zum Verzieren
250 g
125 g
3 EL
1
200 g
weisse Schaummaus
Schokolinse Smartie
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Eigelbe mit 4 EL Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
2.
Eiweisse steifschlagen, auf die Eigelbmasse geben, Mehl und Backpulver darüber sieben und alles vorsichtig unterheben.
3.
Die Böden der Springformen mit Backpapier auslegen und den Teig je bis zur Hälfte einfüllen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 30 Min. backen.
5.
Für die Füllung Ananas abtropfen lassen, grob zerkleinern, dann pürieren.
6.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und tropfnass in einem kleinen Topf auflösen, mit dem Ananaspüree verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter das Püree ziehen.
7.
Die Biskuitböden quer halbieren und jeweils um den unteren Boden einen Tortenring setzen, die Ananassahne darauf verteilen, die oberen Böden aufsetzen und kalt stellen.
8.
Zum Verzieren Marzipanrohmasse mit Puderzucker und ca. 3 Tropfen Lebensmittelfarbe verkneten, dann portionsweise zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie dünn ausrollen, in der Grösse der Biskuitböden (mit Hilfe der Springformränder) ausschneiden.
9.
Marzipanreste wieder verkneten, zu einer langen Rolle formen, und 2 Streifen ca. 50 und 70 cm lang in der Breite der gefüllten Biskuitböden ausrollen und zurechtschneiden.
10.
Aprikosenmarmelade erwärmen, durch ein Sieb streichen, die Biskuitränder damit bestreichen und mit Marzipan überziehen, dann die Oberfläche mit Marmelade bestreichen und die Marzipandeckel aufsetzen.
11.
Eiweiss steif schlagen, dabei den Puderzucker langsam einrieseln lassen.
12.
Etwas Eischnee für die Augen auf die Gesichter der Zuckermäuse geben, Liebesperlen für die Augen aufsetzen. Dann die Mäuse an der Unterseite mit Eischnee einstreichen und auf die Torte setzen.
13.
Fruchtgummischnüre zu einem Katzengesicht formen, Smarties als Augen und Nase aufsetzen und die Torte mit roten Schnüren verzieren.