Festtags-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Festtags-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
1387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.387 kcal(66 %)
Protein102 g(104 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe14,2 g(47 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E29,2 mg(243 %)
Vitamin K343 μg(572 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂1,9 mg(173 %)
Niacin46,9 mg(391 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure344 μg(115 %)
Pantothensäure9,8 mg(163 %)
Biotin101,7 μg(226 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C141 mg(148 %)
Kalium3.270 mg(82 %)
Calcium359 mg(36 %)
Magnesium220 mg(73 %)
Eisen19 mg(127 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink16,1 mg(201 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure622 mg
Cholesterin1.461 mg
Zucker gesamt55 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g Reste vom Kalbsbraten
125 g gekochter Schinken
200 g Senfgurke
1 Apfel
125 g Champignons aus der Dose
1 kleine Tasse Fleischbrühe
4 Eigelbe
2 EL Zitronensaft
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
Salz
1 Prise Zucker
3 Scheiben Ananas
1 Handvoll Walnusskerne
1 Kopf Salat
gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KalbsbratenKalbsbratenSalatSchinkenChampignonAnanas
Produktempfehlung

Dazu passen geröstete Toastscheiben oder kleine, knusprige Brötchen.

Zubereitungsschritte

1.

Den Kalbsbraten, den Schinken und die Senfgurke in feine Streifen schneiden. Den Apfel schälen und vom Kerngehäuse befreien, dann, ebenso wie die Champignons, würfeln.

2.

Die Würfel zu den Braten- und Schinkenstreifen geben, mit der Fleischbrühe übergießen und ziehen lassen. Die Eigelbe mit Zitronensaft und in Tropfen zugegebenem ÖI über Dampf mit dem Schneebesen sämig schlagen.

3.

Den Salat mit Salz, dem Pfeffer, etwas Zitronensaft und dem Zucker abschmecken und die Mayonnaise darunterrühren. Zum Schluss die Ananasscheiben kleinschneiden und die Walnußkerne grob hacken und untermischen.

4.

Den Kopfsalat verlesen und waschen. Den Fleischsalat auf frischen Salatblättern anrichten und mit Petersilie bestreuen.