Fettuccine Alfredo

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fettuccine Alfredo
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
663
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien663 kcal(32 %)
Protein20 g(20 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K14,8 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium293 mg(7 %)
Calcium361 mg(36 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren23,5 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g Fettuccine
90 g Butter
150 g geriebener Parmesan
320 ml Schlagsahne
3 EL gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FettuccineSchlagsahneParmesanButterPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und wieder in den Topf geben

2.

Zwischenzeitlich die Butter bei Niedrighitze in einer mittelgroßen Pfanne zerlassen. Den Parmesan und die Sahne zugeben und unter ständigem Rühren aufkochen. Auf Niedrighitze schalten und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt. Die Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken . Die Sauce an die warme Pasta geben und gut vermengen. Nach Wunsch mit einem frischen Kräuterzweig garnieren und servieren.