Feurige Apfel-Süßkartoffel-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Feurige Apfel-Süßkartoffel-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein3 g(3 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium690 mg(17 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
600 g Süßkartoffeln
1 rote Chilischote
2 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 rotschalige Äpfel
1 EL Zitronensaft
1 Zweig Minze

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln und die Kartoffeln schälen, die Kartoffeln waschen und beides in kleine Würfel schneiden. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit der Chili und den Kartoffeln anschwitzen. Die Brühe angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen.
2.
Zwischenzeitlich die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Streifen schneiden oder hobeln. Mit dem Zitronensaft mischen. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden.
3.
Die Suppe mit einem Schneidestab fein pürieren, abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen und die Apfelstreifen sowie die Minze einlegen. Ca. 5 Minuten ziehen lassen und in Schälchen angerichtet servieren.