Feurige Hackfleischspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feurige Hackfleischspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
8
Für den Dip
450 g
2
4
Außerdem
gemischter Salat zum Servieren
450 g
Reis frisch gegart; zum Servieren
2 TL
2
Zitronengras 3 pro Person
Zutaten
800 g
Rinderhackfleisch zweimal durchgedreht
1 cm
1 TL
1
Chilischote rot, fein gehackt
2
kleine Zwiebeln
2 EL
Petersilie gehackt
2 EL
2
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen, ebenfalls fein hacken und im Öl andünsten. Rinderhack mit Zwiebeln, Ingwer, Chili, Curry, Eigelben,Petersilie, Salz und Pfeffer vermengen. Mit den Händen zu 18-24 kleinen, länglichen Nocken formen und auf die Spieße (Zitronengras) aufstecken. Mit Öl einpinseln und auf dem Grill langsam fertig grillen.
2.
Für den Dip die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, entkernen und Fruchtfleisch fein hacken. Chilischoten längs aufschneiden, Kerne entfernen und fein hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Beides mit dem Tomatenfruchtfleisch 10 Minuten einköcheln lassen, nach Belieben pürieren, abkühlen und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zum Servieren die Hackfleischspieße mit Limettensaft beträufeln und einen kleinen Salat mit Reis dazu reichen.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen