Feurige Rippchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feurige Rippchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
784
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien784 kcal(37 %)
Protein59 g(60 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2,7 μg(5 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24 mg(200 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium916 mg(23 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure380 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Für die Marinade
2
2 EL
5 EL
2 EL
brauner Zucker
1 EL
1 EL
dunkle Sojasauce
1 TL
gemahlener Ingwer
Pfeffer aus der Mühle
¼
¼ TL
Außerdem
1 ⅕ kg
Schweinerippchen küchenfertig
1
unbehandelte Limette
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerHonigSesamsamenSesamölSojasauceIngwer

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch abziehen, in eine Schüssel pressen und mit den übrigen Zutaten für die Marinade verrühren. Die Rippchen waschen, trocken tupfen und in Stücke mit je 2-3 Rippen teilen.

2.

Das Fleisch mit der Marinade bestreichen und abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Limette heiß abbrausen und in Spalten schneiden. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf einem heißen Grill legen.

3.

Unter Wenden knusprig grillen und dabei gelegentlich mit der übrigen Marinade bestreichen. Die fertigen Rippchen mit der Sesamsaat bestreuen und mit den Limettenspalten angerichtet servieren.

Schlagwörter