Filet vom Schwein mit Pfifferlingen, Rosmarin und Moosbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filet vom Schwein mit Pfifferlingen, Rosmarin und Moosbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
269
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien269 kcal(13 %)
Protein29 g(30 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,8 mg(132 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium654 mg(16 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für das Filet
500 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Rosmarin
Butterschmalz zum Braten
Für die Pfifferlinge
1 Zwiebel
200 g Pfifferlinge
Außerdem
2 Zweige Rosmarin
3 EL Cranberrys eingeweckt

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefilet evt. von Häuten und Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und das Filet mit einem Zweig Rosmarin hineingeben, rundherum scharf anbraten. Dann bei geringer Hitzezufuhr und geschlossenem Deckel 10-15 Minuten garziehen lassen.
3.
Inzwischen die Zwiebel schälen, würfeln und die Pfifferlinge putzen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, die Zwiebel und die Pilze darin anschwenken und in ca. 5 Minuten garen lassen.
4.
Zum Anrichten die Pilze auf einen Teller geben, das Schweinefilet in Scheiben daraufsetzen und die Cranberries auf das Filet geben. Mit Rosmarinzweigen ausgarnieren.
Schlagwörter