Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Filet vom Schwein mit Süßkartoffeln und Senfsoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Filet vom Schwein mit Süßkartoffeln und Senfsoße
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
250 g
500 g
Schweinefilet küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
50 ml
trockener Weißwein
150 ml
1 EL
grobkörniger Senf
2 EL
1 TL
2 EL
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen.
2.
Zwischenzeitlich das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten. Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen und das Fleisch darin 25-30 Minuten rosa gar ziehen lassen.
3.
Den Bratensatz mit dem Wein ablöschen, den Orangensaft zugeben und den Senf einrühren. Bei mittlerer Hitze sämig einköcheln lassen und abschmecken.
4.
Die Kartoffeln abgießen, pellen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter von beiden Seiten goldbraun braten. Den Ahornsiurp zugeben und die Kartoffelscheiben leicht karamellisieren lassen.
5.
Die Kartoffeln auf Teller anrichten, das Filet aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Tranchen schneiden und auf den Kartoffelscheiben platzieren. Mit der Senfsauce beträufeln und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar