Filetgulasch mit Sauerkirschen und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filetgulasch mit Sauerkirschen und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert518 kcal(25 %)
Protein39 g(40 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium873 mg(22 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure298 mg
Cholesterin85 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1
1
3 EL
süße Sojasauce
400 g
250 g
3 EL
1 EL
1 EL
1 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen. Zitrone dünn abreiben, den Saft auspressen, beides mit der zerdrückten Knoblauchzehe und der Sojasauce verrühren. Fleisch in die Marinade geben und ca. 1 Stunde zugedeckt ziehen lassen.
2.
Kirschen waschen, abtropfen und entsteinen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge, ca. 4 cm lange Stücke teilen. (Vom Grün einige feine Ringe abschneiden und beiseite legen).
3.
Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, dann mit ca. der
4.
1 1/2 fachen Menge leicht gesalzenem Wassers aufkochen und zugedeckt in ca. 20 Min. ausquellen lassen.
5.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch abtropfen lassen (Marinade aufheben) und portionsweise braun anbraten. Herausnehmen, zugedeckt warm stellen.
6.
Dann Zucker, Curry und Koriander in die Pfanne geben, unter Rühren einige Minuten anschwitzen, Kirschen und Frühlingszwiebeln zufügen, 1-2 Minuten andünsten und mit der Marinade ablöschen. Aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, dann Fleisch und Creme fraiche untermischen, kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen..
7.
Dazu Reis, bestreut mit Frühlingszwiebelringen bestreut.