Filetsteak mit Birne und Hollersoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filetsteak mit Birne und Hollersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
964
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien964 kcal(46 %)
Protein35 g(36 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate165 g(110 %)
zugesetzter Zucker126 g(504 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink7,2 mg(90 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt162 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1
3
4
500 g
1 l
250 ml
Marsala (trocken, ersatzweise trockener Sherry)
600 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 TL
5 EL
1 EL
1 TL
4
Thymianzweige zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletZuckerHolunderbeereRotweinRapsölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 100°C (Umluft) vorheizen.
2.
Die Holunderbeeren waschen, trocken schütteln und vom Stiel streifen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Zitronen auspressen.
3.
Die Birnen waschen, schälen (den Stiel stehenlassen) und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. 1 Liter Wasser in einen Topf geben, mit Zucker, Marsala und dem Saft der übrigen Zitronen aufkochen lassen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, die Birnen hineinsetzen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Dann die Birnen vorsichtig herausheben (am besten mit einer Schaumkelle), abtropfen lassen, in kleine Schüsselchen verteilen und im Ofen (80°C Umluft) warmhalten.
4.
Das Filet abspülen, trocken tupfen und würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin 2-4 Minuten (je nach Belieben) scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.
5.
Die Schalotte mit 1 TL Butter im Bratfett unter Wenden andünsten. Die Beeren zufügen und mit einem Schuss Rotwein und etwa 150 ml Birnensud ablöschen. Ca. 10 Minuten einkochen lassen. Den Sud durch ein Sieb streichen und mit Balsamico und Honig abschmecken. Das Filet aus dem Ofen nehmen und den ausgetreten Fleischsaft zur Holundersauce geben. Das Rinderstak und die Birnen auf Teller setzen und mit der Holundersauce umrahmen. Mit Thymian garnieren und mit Pfeffer frisch übermahlen servieren.