Filetsteaks im Speckmantel mit Beilagen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filetsteaks im Speckmantel mit Beilagen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
4233
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.233 kcal(202 %)
Protein649 g(662 %)
Fett162 g(140 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E24 mg(200 %)
Vitamin K31 μg(52 %)
Vitamin B₁3,5 mg(350 %)
Vitamin B₂4,1 mg(373 %)
Niacin261 mg(2.175 %)
Vitamin B₆15,7 mg(1.121 %)
Folsäure379 μg(126 %)
Pantothensäure31,2 mg(520 %)
Biotin167,8 μg(373 %)
Vitamin B₁₂60,6 μg(2.020 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium11.223 mg(281 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium755 mg(252 %)
Eisen73,5 mg(490 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink134,7 mg(1.684 %)
gesättigte Fettsäuren67,6 g
Harnsäure3.352 mg
Cholesterin1.681 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
4 Scheiben
Pfefferkörner je 1 EL weiße und schwarze
4
2 EL
100 ml
20 g
Für die Puffer
500 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
2
1 EL
4 EL
gemischte Kern Weizen- & Sonnenblumenkerne
Butterschmalz zum Braten
Für das Zwiebelgemüse
400 g
4 EL
150 ml
100 ml
3 EL
Preiselbeeren aus dem Glas
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, vierteln und im Olivenöl bei schwacher Hitze andünsten. Rotwein und Gemüsebrühe angießen und bei schwacher Hitze zugedeckt 45 Minuten garen, danach abkühlen lassen.
2.
Für die Puffer die Kartoffeln waschen, schälen und auf der Gemüsehobel reiben. In einer Schüssel mit Eiern, Mehl und den Kernen mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Für die Steaks das Fleisch waschen, trockentupfen. Pimentkörner und Pefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen. Die Pfeffermischung auf ein Brett streuen und die Rinderfilets darin wenden und gut festdrücken. Bacon um die Filets mit Küchengran festbinden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks in das heiße Fett geben und bei größter Hitze 1 Minuten braten. Wenden und nochmals 1 Minuten braten. Hitze reduzieren und die Filets pro Seite 2 bis 4 Minuten braten, mit Salz betreuen, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln. In einer zweiten Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Puffer braten. Dafür pro Puffer 1-2 EL Teig in das Fett setzen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4 Minuten portionsweise anbraten.
4.
Das Bratenfett aus der Steakpfanne abgießen, Temperatur erhöhen und mit Rotwein ablöschen. Eiskalte Butter in die Pfanne geben und unter Rühren bei starker Hitze andicken. Steaks auf Tellern anrichten, mit Puffern servieren. Preiselbeeren unter das Zwiebelgemüse mischen, dazugeben. Petersilie waschen, grob hacken und darüberstreuen.