Filoröllchen mit Frischkäse und Nüssen gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filoröllchen mit Frischkäse und Nüssen gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
16
Zutaten
5 EL Butterschmalz
1 Packung Yufka- oder Filo-Teig (türk. Lebensmittelladen), ca. 500 g
200 g Walnusskerne
2 Eiweiß
275 g Zucker
2 EL Zitronensaft
200 g Mandelkerne gehackt
2 EL Rosenwasser (türk. Lebensmittelladen oder Apotheke)
Fett für die Form
gehackte Nüsse zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Butterschmalz schmelzen. Die einzelnen Teigblätter mit flüssigem Butterschmalz bestreichen und je 2-3 Blätter aufeinander legen. Mit einem ungefetteten Teigblatt abdecken. Den Stapel Teigblätter in ca. 10x16 cm große Rechtecke aufschneiden. Abgedeckt beiseite stellen.
2.
Walnüsse hacken. Eiweiß mit 1 EL Zitronensaft steif schlagen, 100 g Zucker langsam einrieseln lassen. Nüsse und Mandeln unterheben. Zum Schluss 1 EL Rosenwasser zufügen. Die Nussmasse in einen Spritzbeutel mit kleinerer Lochtülle Füllen und eine 6 cm lange Wulst jeweils mittig auf eine 10 cm breite Seite spritzen. Die Seiten einschlagen und die Baklava aufrollen. Nebeneinander in eine gefettete Form setzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft, ca. 30 Min. backen.
4.
In der Zwischenzeit restlichen Zucker und 250 ml Wasser ca. 10 Min. sprudelnd kochen lassen. Restlichen Zitronensaft und 1 EL Rosenwasser einrühren. Sirup erkalten lassen. Über das warme Gebäck träufeln. Gehackte Nüsse darüber streuen, Gebäck abkühlen lassen und servieren.
 
Guten Tag, es handelt sich doch hier um Filoröllchen mit Frischkäse und Nüssen gefüllt...Im Rezept kommt jedoch nirgends der Frischkäse vor?! Danke!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da ist uns im Titel ein Fahler passiert. Frischkäse ist in diesem Rezept nicht drin. Wir werden den Titel kurzfristig ändern. Danke für den Hinweis.