Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Filoteig-Bananen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filoteig-Bananen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 EL
4 EL
2
1
unbehandelte Limette Saft
1 EL
200 g
Filo-Teig ca. 5-6 Platten
60 g
zerlassene Butter
Zucker zum Bestreuen
1 Stiel
2 EL
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenBananeLimetteHonigButterZucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Rosinen in Rum einweichen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Bananen schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Limettensaft und den Honig vermengen. Die Rosinen gut abtropfen lassen und untermischen. Die Filoteigplatten ausbreiten und 2 Platten mit zerlassener Butter bestreuen.

2.

Mit etwas Zucker bestreuen und mit je einer weiteren Platte belegen. Die Platten in 8 Quadrate (14x14 cm) schneiden und auf jedes Quadrat etwas von der Bananenmasse geben. Einrollen und mit Hilfe von in feine Streifen geschnittenem Zitronengras zu Bonbons zusammenbinden.

3.

Diese mit etwas Butter beträufeln, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 7-10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar