Filoteig-Schinken-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filoteig-Schinken-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein12,33 g(13 %)
Fett21,83 g(19 %)
Kohlenhydrate1,78 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Vitamin A195,73 mg(24.466 %)
Vitamin D0,68 μg(3 %)
Vitamin E0,86 mg(7 %)
Vitamin B₁0,22 mg(22 %)
Vitamin B₂0,31 mg(28 %)
Niacin4,98 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure20,92 μg(7 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Vitamin B₁₂0,65 μg(22 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium173,38 mg(4 %)
Calcium24,15 mg(2 %)
Magnesium12,54 mg(4 %)
Eisen1,38 mg(9 %)
Zink1,11 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren11,93 g
Cholesterin297,3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
225 g
Filo-Teig (0.5 Packung)
6 EL
flüssige Butter
12
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenButterWachteleiSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Schinken in Würfel oder dünne Streifen schneiden.
2.
Den Filoteig in 24 Quadrate (ca. 15x15 cm) schneiden, jeweils zwei übereinander legen und mit Butter bepinseln. Die Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter auspinseln. Die Filoteigblätter hineinlegen, mit dem Schinken belegen und die aufgeschlagenen Eier vorsichtig hinein gleiten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen für 10-15 Minuten goldbraun backen.