Filotörtchen mit Mandarinen und Schokocreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Filotörtchen mit Mandarinen und Schokocreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Blätter
Filo-Teig á 40x50 cm
40 g
zerlassene Butter
Butter für die Förmchen
Für die Creme
250 g
125 ml
30 g
Außerdem
1 Dose
Mandarinenfilet ca. 314 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Filoteig ausbreiten und 8 Quadrate (á ca. 10x12 cm) ausschneiden. 4 Quadrate mit zerlassener Butter bestreichen, und mit einem weiteren Filoteogquadrat leicht versetzt belegen. Gebutterte Muffinförmchen damit auskleiden und im vorgeheizten Ofen lichtgelb backen. Herausnehmen, sofort aus den Förmchen lösen und erkalten lassen.
3.
Für die Creme die Kuvertüre in kleine Stücke hacken und im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die Sahne cremig schlagen. Die Butter in kleinen Stückchen mit dem Schneebesen unter die geschmolzene Schokolade rühren. Sobald die Schokolade abgekühlt ist, die Sahne unterheben. In einen Spritzbeutel füllen und in die Filoteigkörbchen füllen.
4.
Die Mandarinenfilets abtropfen lassen und das Schokokörbchen damit garnieren. Mit Puderzucker und Kakao bestaubt servieren.