Fingernudeln mit Speck und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fingernudeln mit Speck und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
1421
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.421 kcal(68 %)
Protein26 g(27 %)
Fett96 g(83 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K29,1 μg(49 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin30,4 μg(68 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.388 mg(35 %)
Calcium199 mg(20 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren48,1 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin632 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kartoffeln
300 g Mehl
60 g Kartoffelmehl
2 EL Grieß
4 Eigelbe
Außerdem
500 ml Schlagsahne
3 Eier
Butterschmalz
150 g Speck in feine Streifen geschnitten
1 große Zwiebel fein gehackt
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
4 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2.
Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen, dann abgießen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die Kartoffeln, Mehl, Kartoffelstärke, Grieß, Eigelbe, Salz, Pfeffer und Muskat gut miteinander verkneten.
3.
Aus der Kartoffelmasse fingerdicke Nudeln formen. Butterschmalz in Flöckchen in einer Auflaufform (oder in 4 Portionspfännchen) verteilen. Die Nudeln hineingeben, die Auflaufform in den heißen Backofen schieben und die Kartoffelnudeln in ca. 30 Minuten goldbraun backen.
4.
Die Sahne mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, dann über die Kartoffelnudeln gießen und in 10-15 Minuten stocken lassen.
5.
Die Speckstreifen und die gehackte Zwiebel in wenig Butterschmalz andünsten. Die Kartoffelnudeln mit der Speck-Zwiebel-Mischung bestreuen. Mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.