EAT SMARTER | Deutschland isst gesünder!

Fisch mit Kräuterhaube
300
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Fisch mit Kräuterhaube

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen
1
15 g
Ingwer (1 Stück)
3 EL
3 EL
600 g
Fischfilet (z. B. Rotbarsch)
1
getrocknete Chilischote
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
4 Stiele
150 ml
16
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzKnoblauchzeheIngwerSesamölLimettensaftPfeffer
1.

Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Lauch in reichlich kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Dann abgießen, abspülen und in eine Auflaufform füllen.

2.

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Beides mit 2 EL Sesamöl, 2 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer unter den Lauch mischen.

3.

Fischfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 4 Stücke teilen. Chilischote grob zerstoßen. Kräuter waschen, trockenschütteln, hacken und mit restlichem Sesamöl und Limettensaft, Salz, Pfeffer und Chili mischen. Kräutermischung auf die Fischfilets streichen und auf den Lauch setzen.

4.

Brühe zugießen. Tomaten waschen und in die Form füllen. Alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.