Fisch mit Stangensellerie aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch mit Stangensellerie aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein31 g(32 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,4 mg(95 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium998 mg(25 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod100 μg(50 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
2
Zutaten
300 g Fischfilet (z. B. Kabeljau), küchenfertig
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe gehackt
2 Stangen Staudensellerie
1 TL Ingwer frisch gerieben
2 EL Öl
1 TL Sesamöl
Helle Sojasauce

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
3.
Staudensellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
4.
Gemüse in heißem Öl in einem Wok unter Rühren ca. 1 Min. anschwitzen. Dann Ingwer, Knoblauch und Fisch zugeben und zusammen etwa 2-3 Min. unter Rühren fertig garen. Mit Sesamöl und Sojasauce abschmecken und servieren.
5.
Dieses Gericht kann nach Belieben ebenso mit Kokos- oder Currysauce zubereitet werden.