Fisch-Tempura

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Tempura
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Lachsfilet ohne Haut
200 g
Thunfischfilet ohne Haut
4
Nori-Blätter (Algenblätter)
1 TL
Wasabi aus der Tube (japanischer Meerrettich)
50 g
eingelegter Ingwer
200 ml
Tempura-Mischung Asialaden
8 EL
Öl zum Frittieren
½ Bund
200 ml
1 TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs und den Thunfisch in etwa 10 cm lange und 3 cm dicke Streifen schneiden. Die Nori-Blätter mit wenig Wasser befeuchten, mit den Thunfisch- und Lachsstreifen am unteren Ende der Breite nach belegen. Mit dem Wasabi bestreichen und die Ingwer-Scheiben auf Lachs und Thunfisch verteilen. Die Blätter fest nach oben einrollen.
2.
Die Tempura-Mischung mit 200 ml Wasser vermengen, aber nicht glatt rühren (der Teig soll noch klumpig bleiben). Die Fischrollen zuerst kurz im Mehl wenden und dann durch den Tempura-Teig ziehen.
3.
Das Öl auf etwa 170° erhitzen und die Rollen darin etwa 1 Min. frittieren. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit der Soja- und Chilisauce verrühren. Als Dip zum Sashimi servieren.