Fisch-Terrine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Terrine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
598
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien598 kcal(28 %)
Protein22 g(22 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium364 mg(9 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin236 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
150 g
1 Dose
Thunfisch naturell (150 g abgetropft)
100 g
schwarzer Kaviar
150 g
abgetropfte Shrimps
3 Packung
Tramezzinibrot (12 längliche Scheiben)
400 g
150 g
250 ml
1 Bund
1
unbehandelte Zitrone (in dünne Scheiben geschnitten)
4
hartgekochte Eier geschält und gehackt

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs in der Gemüsesuppe pochieren, auskühlen lassen, die Haut entfernen und das Filet zerkleinern. Lachs mit 1 EL Crème fraiche, 2 EL Mayonnaise, Salz, Pfeffer, 1 Spritzer Zitronensaft und Dill (1 EL gehackt) in der Küchenmaschine pürieren.
2.
Etwa 200 g Shrimps auf die gleiche Weise zubereiten. Mit dem Thunfisch ebenfalls so verfahren, aber keinen Dill beigeben.
3.
Eier klein hacken und mit 2 EL gehacktem Dill vermengen. Alufolie ausbreiten, darauf 3 Scheiben Tramezzinibrot zu einem Rechteck auflegen (2 nebeneinander, die dritte quer darunter/darüber). Lachsaufstrich darauf verteilen. Dann eine Schicht Brot, dann Shrimpsaufstrich, dann wieder Brot und Thunfischaufstrich auftragen. Mit einer Brotschicht abschließen.
4.
Rundum (auch das Brot) Mayonnaise streichen und den Fischkuchen mit gehacktem Ei dicht bestreuen.
5.
Auf einer Brotplatte anrichten und mit klein gezupften Räucherlachs, schwarzen Kaviar, Zitronenscheiben und den restlichen Shrimps garniert servieren.