Fischeintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischeintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein33 g(34 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K69,8 μg(116 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.442 mg(36 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen Lauch
1 Knolle Fenchel
2 Möhren
50 g getrocknete Tomaten in Öl
2 frische Knoblauchzehen
1 TL Fenchelsamen
4 Pimentkörner
2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
1 Msp. Safran gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 ml Fischfond
600 g Fischfilet z. B. Rotbarbe, Wolfsbarsch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren, waschen und in feine Scheiben schneiden. Den Fenchel waschen, putzen, den harten Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten abtropfen lassen und hacken. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Fenchelsamen mit dem Piment im Mörser zerstoßen und in einem heißen Topf mit dem Öl und dem Knoblauch kurz anschwitzen. Den Lauch, den Fenchel und die Möhren mit den Tomaten untermischen und kurz mitschwitzen. Mit dem Wein ablöschen und 1-2 Minuten einreduzieren lassen. Mit Safran, Salz und Pfeffer würzen, den Fond zugeben und etwa 5 Minuten leise köcheln lassen.
4.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in Stücke teilen. Auf 4 ofenfeste Portionsformen verteilen. Die Fischsuppe abschmecken, gleichmäßig über den Fisch geben und im Ofen 10-15 Minuten gar ziehen lassen.
5.
Herausnehmen und nach Belieben mit Baguette servieren.