Fischfilet im Kartoffelmantel

auf Lauchgemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischfilet im Kartoffelmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert390 kcal(19 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneÖlSenfButterPetersilieSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1 EL
150 ml
150 g
1 EL
gehackte Petersilie
2 ½ TL
mittelscharfer Senf
520 g
Fischfilet (4 Fischfilets)
1
2
kleine Kartoffeln
Mehl zum Wenden
4 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Tiefgekühlte Fischfilets auftauen lassen. Für das Gemüse den Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in schmale Ringe schneiden.
2.
Die Fischfilets kurz waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, salzen und pfeffern. Das Eiweiß mit einer Gabel gut verschlagen. Die Kartoffeln waschen, schälen. fein reiben und gut ausdrücken.
3.
Fischfilets von beiden Seiten in Mehl wenden, das überschüssige Mehl abschütteln. Die Filets anschließend durch das Eiweiß ziehen und mit den geriebenen Kartoffeln umhüllen.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4-5 Minuten braten, bis der Kartoffelmantel goldbraun ist.
5.
Inzwischen die Butter in einem breiten Topf erhitzen, den Lauch darin 2 Minuten andünsten. Brühe zugießen, aufkochen und das Gemüse in etwa 5 Minuten bissfest garen. Vom Herd nehmen, saure Sahne und nach Belieben die Petersilie unterrühren, mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets auf dem Lauchgemüse anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen