Fischfilet mit Chimichurri

und Safran-Kartoffeln
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischfilet mit Chimichurri
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
571
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien571 kcal(27 %)
Protein36 g(37 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K25,5 μg(43 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.332 mg(33 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Salsa
150 ml Olivenöl
100 ml frischer Zitronensaft
2 TL Wasser
1 TL rote Chiliflocken je nach Geschmack
2 Knoblauchzehen gepresst
2 TL Schalotten fein gehackt
Safran-Kartoffeln
1 kg Kartoffeln
3 EL Butter zum Anbraten
Safranfäden (nach Belieben)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frische, fein gehackte Petersilie
Fischfilet
1 kg Fischfilet mit Haut (z.B. Saibling, Angler, Heilbutt)
Butter zum Braten

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten der Salsa gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Stunde ziehen lassen, damit sich die Aromen vermischen.

2.

In der Zwischenzeit Kartoffeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und schälen. Butter in einer Pfanne schmelzen und Safran dazugeben.

3.

Die Kartoffeln in der Butter schwenken, bis sie schön gelb und heiß sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie darüberstreuen.

4.

Fischfilets waschen und trockentupfen. In einer heißen Pfanne ein Stück Butter erhitzen und das Fischfilet auf der Hautseite ca. 4-6 Minuten kross anbraten. Falls notwendig, kurz umdrehen. Nicht zu lange anbraten, da der Fisch sonst trocken wird. Mit der Salsa sofort servieren.