0
Drucken
0

Fischfilets

mit Salbei gebraten

Fischfilets
55 min
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Fischfilet (z.B. Barsch, Dornhai, Schellfisch, Thunfisch)
Olivenöl bei Amazon bestellen10 EL Olivenöl
1 Zitrone
1 gewürfelte Zwiebel
2 abgezogene Knoblauchzehen
Salz
1 EL Weizenmehl
1 Ei
5 EL Vollkornbrösel
Bei Amazon kaufen40 g Rapsöl
12 frische oder getrocknete Salbeiblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets waschen und abtrocknen. 4 EL Öl, den Zitronensaft, die Zwiebelwürfel, die feingehackten Knoblauchzehen und Salz zu einer Marinade verrühren, über den Fisch gießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen, gut abtropfen lassen. Die Fischfilets leicht in Mehl tauchen, das Ei mit etwas Salz verquirlen und die Fische darin wenden. In Semmelmehl panieren. Das restliche Öl erhitzen und die Fischfilets darin von beiden Seiten knusprig braun braten. Aus der Pfanne nehmen und warmsteIlen. Das Rapsöl erhitzen, die Salbeiblätter kurz erhitzen und über den Fisch gießen. Man kann die Semmelbrösel mit Parmesankäse vermischen.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages