Fischrisotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischrisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein29 g(30 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K74,4 μg(124 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium758 mg(19 %)
Calcium223 mg(22 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod85 μg(43 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Fischfilet (Kabeljau, Goldbarsch)
Zitronensaft von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer
gehackte Petersilie
3 EL Olivenöl
Risotto
40 g Olivenöl
1 kleine Zwiebel gewürfelt
1 gehackte Knoblauchzehe
200 g Risottoreis (Arborio)
100 ml trockener Weißwein
heiße Brühe
1 Lauchstange in dünne Streifen geschnitten
Salz
Pfeffer
30 g Butter
gehackte Petersilie
50 g geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.

Das Fischfilet in Würfel schneiden. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Öl verrühren, die Fischwürfel darin wenden. Zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.

2.

Für den Risotto im heißen Fett die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen, den Reis zugeben und unter beständigem Rühren glasig dünsten. Nach und nach mit dem Wein und der Brühe aufgießen und 35 Minuten bei schwacher Hitze garen, dabei ständig rühren. ln den letzten 5 Minuten die Lauchstreifen zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Butter unterziehen.

3.

Die Fischwürfel vorsichtig unter den Reis heben und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 5 Minuten ziehen lassen. Den Risotto mit Petersilie und Parmesan bestreuen.