0

Fischsouffle

mit Apfel und Meerrettich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsouffle
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
30 min
Zubereitung
 • Fertig in 50 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
300 g
Seelachs (ersatzweise TK)
1
kleiner säuerlicher Apfel
1 Bund
150 ml
1 TL
1 TL
1
Butter für die Förmchen
2
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Den Fisch waschen und gut abtropfen lassen. Den Fisch im Mixer oder Fleischwolf fein pürieren. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen, den Apfel fein reiben. Estragon abbrausen und bis auf einige Blätter fein hacken. Fisch, Apfel, Estragon, Sahne und Meerrettich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 2/3

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Fischfarce heben. 4 größere oder 8 kleine Souffleförmchen mit Butter ausstreichen und die Masse einfüllen. Die Förmchen in die Fettpfanne des Backofens stellen und bis unter den Rand der Förmchen mit heißem Wasser auffüllen. Im Backofen etwa 15-20 Minuten garen.

Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Schritt 3/3

Matjes in Stücke schneiden und auf die fertigen Souffles legen. Mit Estragon garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
265,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
300,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: Flexispot ergonomische Büroprodukte
VON AMAZON
104,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages