Fischstäbchen am Spieß mit scharfer Tomatensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischstäbchen am Spieß mit scharfer Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
86
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien86 kcal(4 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium130 mg(3 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod45 μg(23 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
20
Zutaten
150 ml Ketchup
5 EL Chili-Chicken-Sauce Asienladen
2 EL Zitronensaft
1 EL Worcestersauce
1 TL Cayennepfeffer
4 EL Pflanzenöl zum Braten
20 Fischstäbchen TK
20 lange Holzspieße
3 Gewürzgurken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KetchupPflanzenölZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Tomatenketchup, Chili-Chicken-Sauce, Zitronensaft, Worcestersoße und Cayennepfeffer verrühren und abschmecken. Die Essiggurken abtropfen lassen und der Länge nach in feine Spalten schneiden.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen darin portionsweise nach Packungsanweisung goldbraun braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die abgekühlten Fischstäbchen längs vorsichtig auf die Holzspieße stecken und zusammen mit den Gurkenspalten in bunts Papier rollen. Die scharfe Sauce zum Dippen dazu reichen.