0

Fischstrudel

mit Spinat und Tomatensauce

Rezeptautor: EAT SMARTER
Fischstrudel
0
Drucken
464
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
2 h 20 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Strudelteig
59 g
250 g
1
Ei (Größe M)
125 ml
lauwarmes Wasser
1
Eigelb (M)
1 EL
Für die Füllung
1 kg
frischer Blattspinat
1
1 EL
400 g
200 g
Krebsfleisch (aus der Dose)
Für die Tomatensauce
2
1
kleine Zwiebel
1 EL
1 TL
250 ml
passierte Tomaten
1 Prise
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Margarine zerlassen. Mehl mit Ei, Wasser und Margarine mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2/5

Blattspinat gründlich waschen, putzen und tropfnass in einem großen Topf zusammenfallen lassen. Zwiebel pellen und sehr fein würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Spinat auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Dann in Küchenpapier ausdrücken. Spinat zu den Zwiebeln geben und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zanderfilet abspülen und in kleine Stücke teilen. In Salzwasser 2 Minuten pochieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Krebsfleisch in Stückchen teilen.

Video Tipp
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Schritt 3/5

Teig auf einem bemehlten Geschirrtuch dünn ausrollen, dann mit den Händen unter den Teig greifen und den Teig hauchdünn über die Handrücken ausziehen. Spinat, Zanderfilet und Krebsfleisch gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die Seiten etwa 5 cm einschlagen und den Teig mit Hilfe des Geschirrtuchs aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb mit Milch verquirlen und den Teig damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) etwa 30 Minuten backen.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 4/5

Tomaten kreuzweise einritzen, 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Zwiebel pellen und fein würfeln. Butter erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenmark einrühren und die passierten Tomaten einrühren. Zu einer sämigen Sauce einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Schritt 5/5

Den Strudel in Stücke schneiden und mit der Tomatensauce und den Tomatenwürfelchen anrichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Barbeque Elektrogrill"Cool-Touch" 2000W Elektrischer Tischgrill Elektrogrill BBQ-Grill Partygrill Balkongrill (Tischgril) (Standgrill)
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Adkwse Stickerei Set, Kreuzstich Set mit 100 Farbfäden,5 Stück Stickrahmen und 30 Stück Nadeln Set etc.
VON AMAZON
14,44 €
Läuft ab in:
Luftreiniger SUMGOTT Air Purifier HEPA mit Kalten Katalysator Filter, Anion Sterilisation, PM Eliminator Luftfilter für Allergiesaison - Entfernt 99,99% Allergene, Staub, Pollen, Haustier Dander
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages