Fischsuppe mit gebratenem Lachs und Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsuppe mit gebratenem Lachs und Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein19 g(19 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K91,3 μg(152 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium801 mg(20 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Schalotten
3 Stangen Staudensellerie
4 EL Olivenöl
1 Döschen Safranfäden à 0,1 g
2 TL Zucker
300 ml trockener Weißwein
400 ml kräftiger Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Senfsamen
2 Lorbeerblätter
300 g gelbe Bohnen
50 g Blattspinat
320 g Lachsfilet ohne Haut (4 Lachsfilets)
1 EL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Den Staudensellerie waschen, putzen und in kleine Abschnitte zerschneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Sellerie, Schalotten und Safran darin unter Rühren anbraten, bis die Schalotten glasig und gelb gefärbt sind. Den Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen. Mit Weißwein, Fischfond und 100 ml Wasser ablöschen, Mit Salz, Pfeffer, Senfkörnern und Lorbeer würzen. Zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Bohnen waschen, putzen und klein schneiden. Den Blattspinat waschen und ebenfalls putzen. Die Bohnen in die Suppe geben und weitere 10 Minuten kochen lassen. Den Spinat dazugeben und 2-3 Minuten gar ziehen lassen. Den Lachs waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von beiden Seiten ca. 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe abschmecken und in Schälchen verteilen. Den Lachs auf die Suppen setzen und sofort servieren.