Fischsuppe Nordsee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischsuppe Nordsee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
240 g Schollenfilet (eventuell Tiefkühlware/ Rohgewicht)
120 g Muschel (im eigenen Saft konserviert)
120 g Krabben (Konserve)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Dill
Sud
50 g Zwiebeln geschält
100 g Porree geputzt
4 TL Margarine
100 g Möhren geputzt
4 kleine Brühwürfel
250 ml herber Weißwein
1 Lorbeerblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSchollenfiletMuschelKrabbePorreeMöhre

Zubereitungsschritte

1.

Für den Sud die gewürfelte Zwiebel und den in Ringe geschnittenen Porree in einer Pfanne mit Margarine andünsten.

2.

Anschließend gewürfelte Möhren zufügen, kurz andünsten, dann 750 ml Wasser und Wein angießen. Brühwürfel und Lorbeerblatt dazugeben. Den Sud kurz aufkochen, dann die Hitze reduzieren.

3.

In der Zwischenzeit die Schollenfilets säubern, in Würfel schneiden, in den Sud geben und für ca. 12,5 Minuten ziehen lassen.

4.

Im Anschluss abgetropfte Muscheln und Krabben in die Suppe geben und kurz erwärmen.

5.

Danach die FIschsuppe mit den Gewürzen und Zitronensaft abschmecken und mit gehacktem Dill bestreut servieren.