Fitnessriegel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fitnessriegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
851
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien851 kcal(41 %)
Protein17 g(17 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate109 g(73 %)
zugesetzter Zucker86 g(344 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E16,7 mg(139 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium556 mg(14 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium181 mg(60 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt94 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL Margarine
Rohzucker
2 Tassen Haferflocken und Cornflakes
1 Tasse gehackte Mandelkerne (Walnüsse oder Haselnüsse)
Sonnenblumenkerne und Sesamkerne oder Kokosraspeln
Honig
1 TL Zitronensaft
Produktempfehlung

Diese kleinen Kraftpakete sind im Handumdrehen in der Pfanne karamellisiert und halten sich dann in einer gut verschließbaren Box wochenlang als praktischer Snack für unterwegs.

Zubereitungsschritte

1.

Die Margarine und den Zucker in einer großen Pfanne karamellisieren.

Alle weiteren Zutaten mischen, dazugeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten.

2.

Ein Küchenbrett von etwa A4-Größe A4 mit Alufolie belegen, die Masse daraufgeben, zum Rechteck formen und auskühlen lassen.

Die erkaltete Matsse in schmale Riegel oder größere Würfel schneiden und in Alufolie verpackt aufbewahren.