Fladenbrot mit Champignons und Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fladenbrot mit Champignons und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
1040
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.040 kcal(50 %)
Protein47 g(48 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate113 g(75 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K125,8 μg(210 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin25,3 μg(56 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.001 mg(25 %)
Calcium803 mg(80 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
1 Würfel Hefe 42 g
1 Prise Zucker
600 g Mehl
1 EL Salz
Für den Belag
500 g Champignons
4 Frühlingszwiebeln
400 g Ziegenkäse Weichkäserollle
6 EL Olivenöl
2 Bund Rucola
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonZiegenkäseRucolaOlivenölHefeZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker und 100 ml lauwarmen Wasser verrühren. Das Mehl mit dem Salz mischen, in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken, das Hefewasser hineingeben, mit Mehl bestauben. Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Anschließend 250 ml lauwarmes Wasser zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten bis etwa zur doppelten Größe gehen lassen.
2.
Währenddessen die Champignons putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig nochmals kräftig durchkneten, in vier Stücke teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu vier runden Fladen ausrollen. Auf 4 mit Backpapier ausgelegte Pizzableche verteilen und nochmals 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend die Fladen jeweils mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln und den Ziegenkäse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf unterer Schiene 20-25 Minuten backen. Inzwischen die Champignons mit den Frühlingszwiebeln in dem restlichen Olivenöl scharf von allen Seiten anbraten. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Fladen herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Champignons und den Frühlingszwiebeln belegen. Den Rucola darauf geben und sofort servieren.
Schlagwörter