Fladenbrot mit Putenfilet vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fladenbrot mit Putenfilet vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein36 g(37 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E12,6 mg(105 %)
Vitamin K41,2 μg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure162 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Putenhackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kleine Zwiebel
½ kleine Chilischote
1 Prise Kümmel gemahlen
Öl zum Grillen oder Braten
4 Tortillafladen
200 g Chinakohl
2 EL Weißweinessig
½ TL Zucker
4 EL Schlagsahne
3 EL Öl
Oregano zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChinakohlSchlagsahneÖlZuckerSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Salz und Pfeffer zufügen und vermengen. Die Zwiebel abziehen, die Chili waschen und entkernen, beides sehr klein hacken, unter das Hackfleisch mischen. 4 Schnitzel formen.
2.
Die Tortillafladen am Grillrand (oder im Backofen) erwärmen.
3.
Den Chinakohl in Streifen schneiden. Den Essig mit dem Zucker, der Sahne, dem Öl, dem Salz und dem Pfeffer verrühren, abschmecken und mit dem Chinakohl mischen.
4.
Puten-Hack-Schnitzel auf einen geölten Grillrost legen und je Seite ca. 2-4 Min. grillen (oder in einer Pfanne in 2 EL heißem Öl je Seite ca. 2-4 Min. braten).
5.
Chinakohl auf die Tortillafladen verteilen, darauf die gegrillten Hacksteaks geben, zusammenklappen, mit Oreganoblättchen bestreuen und servieren.