Fladenbrot mit Tomaten gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fladenbrot mit Tomaten gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
2575
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.575 kcal(123 %)
Protein61 g(62 %)
Fett131 g(113 %)
Kohlenhydrate288 g(192 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe24,5 g(82 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E22,2 mg(185 %)
Vitamin K100,3 μg(167 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin29,4 mg(245 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure1.385 μg(462 %)
Pantothensäure6,8 mg(113 %)
Biotin101,3 μg(225 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium3.007 mg(75 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium205 mg(68 %)
Eisen12,8 mg(85 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren19,7 g
Harnsäure606 mg
Cholesterin220 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
1
Für den Hefeteig
350 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Packung Trockenhefe
6 EL Olivenöl
1 Ei
l lauwarmes Wasser
Außerdem
Backpapier
Backblech
Olivenöl
Füllung
6 fleischige Tomaten
1 Zwiebel
2 EL Kräuter der Provence gehackt
2 Knoblauchzehen
2 Sardellen (in Öl eingelegt)
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölTomatenmarkOlivenölZuckerSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Sardellen fein hacken. Olivenöl in einem Topf erwärmen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, die Tomaten und Kräuter zugeben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Sardellen in die Tomatensauce geben Tomatenmark und Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe in einer Schüssel vermischen. Olivenöl und das Ei unterrühren. Schluckweise das Wasser zum Teig geben und verkneten. Der Teig sollte sich locker vom Rand lösen und nicht zu feucht sein.
3.
Den Schüsselboden mit Mehl bestäuben und den Hefeteig zu einer Kugel geformt hineinlegen. Die Schüssel abdecken und für 30- 45 Minuten gehen lassen. Den Teig kurz auf einer bemehlten Fläche durchkneten, nochmals 5 Min. ruhen lassen. Mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Fläche ein großes Rechteck ausrollen. Der Länge nach die Hälfte markieren. Die Füllung auf einer Hälfte verstreichen, am Rand ca. 1 cm frei lassen. Die zweite Hälfte mit einem Messer Ritzen einschneiden und die Einschnitte etwas mit dem Finger auseinander ziehen, sodass sie beim Backen nicht mehr zusammengehen. Den Deckel auf die Füllung klappen und die Ränder leicht mit den Fingern leicht zusammendrücken. Das Brot vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit etwas Olivenöl einstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten goldgelb backen.
4.
Lauwarm oder kalt servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite