Flageolets mit Tomaten

unter Käsekruste
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Flageolets mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 8 h 40 min
Fertig
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert450 kcal(21 %)
Protein26 g(27 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateKäseSchlagsahneButterOlivenölThymian

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
getrocknete Flageolet-Bohnen (ersatzweise frische dicke Bohnen oder dicke Bohnen tiefgekühlt oder aus dem Glas)
250 ml
1 TL
1 Msp.
getrockneter Thymian
500 g
feste Tomaten
100 ml
150 g
geriebener Käse
25 g
2 EL
Butter + Butter für die Form
Produktempfehlung

Sie können das Gericht auch mit frischen dicken Bohnen zubereiten.

Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Flageolets mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen, über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag die Flageolets auf einem Sieb gut abtropfen lassen, die Brühe auffangen.

2.

Das Öl erhitzen, die Flageolets darin schwenken, Gewürze hinzufügen, mit der Brühe ablöschen und etwa 10 Min. ohne Deckel köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

3.

Die Tomaten mit kochendheißem Wasser etwa 1 Min. überbrühen, die Haut abziehen, die Tomaten vierteln.

4.

Eine flache Auflaufform einfetten. Den Backofen auf 220° vorheizen. Tomaten im Wechsel mit den Flageolets reihenweise in die Auflaufform einschichten, Sahne angießen. Den Käse mit Bröseln mischen, über das Gratin streuen, mit Butterflöckchen belegen.

5.

Das Gratin im Ofen (Mitte, Umluft 200°) etwa 15 Min. überbacken. Dazu passen Bratkartoffeln.