0

Flambierter Punsch

Rezeptautor: EAT SMARTER
Flambierter Punsch
0
Drucken
10 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Den Apfelsaft mit dem Tee und dem Wein in einen Topf geben und die Nelken, Pfefferkörner und den Zimt zufügen, langsam erhitzen, nicht kochen. Mit Limettensaft abschmecken, gegebenenfalls mit etwas Honig süßen. Den Punsch durch ein Sieb in ein vorgewärmtes Glas füllen und mit Orangen-, Limettenscheibe und Zimt garnieren.
Schritt 2/3
Zum Servieren mit dem Esslöffel den Rum vorsichtig auf die Punschoberfläche gleiten lassen und dabei sofort anzünden.
Schritt 3/3
Zur Geschmacksverbesserung bzw. -verfeinerung wird die Speise mit einer Spirituose übergossen und kurzzeitig stark erhitzt (angezündet). Durch das Verbrennen nimmt die Speise das Aroma des Alkohols an. Zum Flambieren sollten hochprozentige Branntweine verwendet werden. Der Mindestalkoholgehalt sollt 40 Volumenprozent haben, da die Spirituose sonst nicht entflammt oder nur kurz aufflackert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Artmoon ARC über Tür hängendes Schuhregal Extra große Schuhablage für 36 Paare
VON AMAZON
33,95 €
Läuft ab in:
Invision Monitor Tischhalterung - Ergonomische Gasgestützte Vollbewegliche Einarm für 43-68,5 cm (17"-27") Bildschirme - Neigbar mit Klemme - VESA 75x75-100x100 mm. Wiegt 2-6,5 kg (MX150)
VON AMAZON
28,04 €
Läuft ab in:
TomYang-Professional. Der Original Thai Grill & Hot Pot mit Kochbuch, 10teiligem Geschirrset und Muhkata-Sauce
VON AMAZON
159,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages