Backen mit Vollkorn

Flammkuchen mit Blumenkohl und Kürbiskernen

4.81818
Durchschnitt: 4.8 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Flammkuchen mit Blumenkohl und Kürbiskernen

Flammkuchen mit Blumenkohl und Kürbiskernen - Knuspriger Genuss aus dem Ofen. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
677
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornmehl enthält im Gegensatz zu Weißmehl reichlich Ballaststoffe. Diese regen die Verdauung an und sorgen für ein lange anhaltendes Sättigungsgefühl. Saure Sahne bringt viel Eiweiß sowie knochenstärkendes Calcium.

Wer möchte, kann den Flammkuchen auch mit anderen Vollkornmehlsorten backen. Gut sind beispielsweise auch Emmer- oder Dinkelvollkornmehl.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien677 kcal(32 %)
Protein20 g(20 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,3 g(48 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K55,5 μg(93 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium992 mg(25 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium178 mg(59 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin48 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit 1 TL Salz, 1 EL Olivenöl und 110 ml lauwarmem Wasser verrühren und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig in zwei Portionen teilen, zu Kugeln formen und für etwa 15 Minuten kalt stellen.

2.

In der Zwischenzeit Schalotte schälen und fein würfeln. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Thymianzweig in den Topf geben, Balsamico angießen und bis auf die Hälfte einkochen lassen. Anschließend beiseite stellen.

3.

Saure Sahne mit Tomatenmark glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Teig auf einem bemehlten Bogen Backpapier sehr dünn ausrollen und jeden Boden mit saurer Sahne bestreichen.

4.

Blumenkohlröschen und Kürbiskerne auf den Flammkuchen verteilen. Flammkuchen samt Backpapier auf ein Backblech ziehen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) etwa 10–15 Minuten knusprig backen.

5.

Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Flammkuchen vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit Balsamico beträufeln.