Flan de Pioka

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Flan de Pioka
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 5 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Knorpel- Tang getrocknet
600 ml Milch
1 Vanilleschote
40 g Zucker
250 g Rhabarber
2 EL Puderzucker
1 Schuss Cidre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchRhabarberZuckerCidreVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.
Den Tang ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Danach gut abbrausen und abtropfen lassen. Mit der Milch, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem Zucker aufkochen lassen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Durch ein feines Sieb gießen, erneut 5 Minuten köcheln und in 4 Schälchen füllen. Abkühlen lassen, dann mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2.
Den Rhabarber waschen, putzen und 2-3 cm lange Stücke schneiden. In einer heißen Pfanne den Puderzucker karamellisieren lassen. Den Rhabarber unterschwenken, mit dem Cidre ablöschen, mit leichtem Biss 1-2 Minuten köcheln und von der Hitze nehmen. Vor dem Servieren auf den Algenpuddings verteilen.