Fleischbällchen in Tomaten-Rotwein-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen in Tomaten-Rotwein-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
465
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien465 kcal(22 %)
Protein28 g(29 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K37,8 μg(63 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium942 mg(24 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure182 mg
Cholesterin134 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Für die Hackbällchen
1 Scheibe
Toastbrot vom Vortag
3 EL
500 g
1
2 EL
frisch gehackt Petersilie
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle
Für die Tomatensauce
2
1
1
100 g
4 EL
1 EL
150 ml
250 g
passierte Tomaten Dose
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
frisch geschnittener Salbei zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Polpettine das Toastbrot mit der Milch Beträufeln und kurz einweichen. Das Hackfleisch, das Ei, die Petersilie und die Zitronenschale zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten. Etwa 12 kleine Bällchen aus der Masse formen.
2.
Für die Tomatensauce die Schalotten, den Knoblauch, die Möhre und den Sellerie schälen bzw. waschen und putzen und alles fein würfeln. Die Fleischbällchen in 2 EL heißem Öl rundherum braun anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Das Gemüse im restlichen Öl kurz anschwitzen und das Tomatenmark unterrühren. Mit dem Wein ablöschen und die Tomaten zufügen. Etwa 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren leise köcheln lassen und nach Bedarf etwas Wasser ergänzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Hackbällchen wieder dazu geben und etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Nach Belieben in Gläser füllen und mit Salbei garniert servieren.