Fleischbällchen mit Kraut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischbällchen mit Kraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1040
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.040 kcal(50 %)
Protein39 g(40 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E13,2 mg(110 %)
Vitamin K87,6 μg(146 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium1.709 mg(43 %)
Calcium238 mg(24 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink6 mg(75 %)
gesättigte Fettsäuren30,8 g
Harnsäure240 mg
Cholesterin247 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Schweinehackfleisch
1 mittelgroße Zwiebel
4 EL Semmelbrösel
1 Bund Dill
2 Eier
Salz
1 EL Kapern
80 g geräucherter Speck
Öl zum Ausbraten
Zum Sauerkraut
3 EL Öl
10 Wacholderbeeren
6 Lorbeerblätter
1 EL Zucker
1 EL Paprikaschote
400 ml trockener Weißwein
1000 g Sauerkraut
Zum Servieren
200 ml saure Sahne
1 Bund Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautWeißweinsaure SahneSpeckÖlDill

Zubereitungsschritte

1.
Hackfleisch, klein geschnittene Zwiebel, Semmelbrösel, Eier, klein geschnittene Kapern, 1 Bund Dill und Speck vermengen, mit Salz abschmecken. Aus der Hackfleischmasse 8 Bällchen formen, mit Folie abdecken und kalt stellen.
2.
3 EL Öl erhitzen, Gewürze und Zucker hineinstreuen, einige Sekunden lang anbraten, dann mit dem Wein ablöschen. Sauerkraut hineingeben, zugedeckt ca. 40 Min dünsten.
3.
In einer Pfanne Öl erhitzen, und die Hackbällchen darin von allen Seiten anbraten.
4.
Sauerkraut in eine Reine geben, Hackbällchen darauf setzen. In vorgeheiztem Ofen bei 200 C ca. 20-25 Min fertig backen.
5.
Mit Sauerrahm beträufeln, mit Dill bestreuen und sofort servieren.
6.
Dazu passt Weißbrot.